SICHERHEIT AUF DEM NEUESTEN STAND DER TECHNIK

Der neue Jeep® Compass ist mit den neuesten Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, um Ihre Sicherheit und die Ihrer Fahrgäste sowie anderer Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG

Die adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control) ist eine elektronische Steuerung, mit der die Geschwindigkeit des Fahrzeugs angepasst und automatisch ein Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten wird.

SPURHALTEASSISTENT

SPURHALTEASSISTENT

Der Spurhalteassistent ist eine Sicherheitsfunktion, die dazu beiträgt, Ihr Fahrzeug in der Fahrspur zu halten. Sie warnt den Fahrer und korrigiert die Position des Fahrzeugs mittels der auf die einzelnen Räder aufgebrachten Bremskraft.

AUTOBAHNASSISTENT

AUTOBAHNASSISTENT

Der neue Autobahnassistent* (HAS) hilft beim Fahren auf der Autobahn oder auf Schnellstrassen bzw. abgetrennten Fahrspuren. Das System kombiniert die Geschwindigkeitsregelung mit der Technik des Spurhalteassistenten und kontrolliert so die Geschwindigkeit und hält den geeigneten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Gleichzeitig wird das Fahrzeug – auch in Kurven – zentriert und in der Fahrspur gehalten. Das HAS kann den Fahrer aber nicht ersetzen. Dieser muss stets die Hand am Lenkrad halten und sich auf die Strasse konzentrieren. Das System bietet jedoch zusätzliche Unterstützung im Rahmen autonomer Fahrsysteme der zweiten Generation.

* Der Autobahnassistent ist bei Produktionsstart noch nicht erhältlich.

MUDIGKEITSERKENNUNG

MÜDIGKEITSERKENNUNG

Dieser Assistent beugt potenziellen Gefahren vor, indem er die Aufmerksamkeit des Fahrers überwacht. Ein Sensor stellt durch den Vergleich des aktuellen Status mit den Status der vergangenen 7 Minuten die Fahrermüdigkeit fest. Wenn die Aufmerksamkeit unter ein Mindestniveau sinkt, leuchtet am Armaturenbrett eine Warnlampe auf. Ebenso ertönt eine akustische Warnung, dass der Fahrer eine Pause einlegen möge.

AUTONOMES BREMSEN MIT FUSSGANGERERKENNUNG

AUTONOMES BREMSEN MIT FUSSGÄNGERERKENNUNG

Der neue Jeep® Compass kann mittels einer Reihe von Fahrerassistenzsystemen – zum Beispiel durch autonomes Bremsen – Kollisionen mit Fahrzeugen, Hindernissen und Fussgängern verhindern.
Diese Technologie erkennt und signalisiert mit Hilfe der Frontkamera und des Frontradars die Anwesenheit von Autos oder Personen vor dem Auto und leitet zur Unfallvermeidung automatisch den Bremsvorgang ein.

360°-KAMERA

Das neue Parkassistenzsystem mit 360°-Kamera macht das Ein- und Ausparkieren dank virtueller Übersichtsdarstellung noch sicherer.

360° CAMERA